TU Berlin

Fachgebiet RaumfahrttechnikMerlin Barschke, M.Sc.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Merlin Barschke, M.Sc.

Lupe

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Raum: F 502
Telefon: +49 30 314-28743
Email:

Aufgaben

  • Forschung
  • Betreuung von Abschlussarbeiten

Projekte

  • Seit 2018: Projektleiter der Forschungsprojektes XLink
  • Seit 2017: Projektleiter der Forschungsprojektes QUEEN
  • 2013: Parabelflug-Experiment TUPEX-4
  • Seit 2013: Systemingenieur der Nanosatellitenplattform TUBiX20
  • Seit 2012: Projektleiter der Nanosatellitenmission TechnoSat
  • Seit 2012: Projektleiter der Nanosatellitenmission TUBIN
  • 2012: Projektleiter der CubeSat-Mission BEESAT-4
  • 2012: Projektleiter der CubeSat-Mission BEESAT-3

     

Ausbildung

  • 2011: M.Sc. Space Technology, Luleå University of Technology, Sweden
  • 2011: M.Sc. Astronautics and Space Engineering, Cranfield University, UK
  • 2009: B.Eng. Mechanical Engineering in Aerospace Technology, University of Applied Science Bremen, Germany

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Technische Universität Berlin
  • 2011: Projektingenieur bei Astrium GmbH, Friedrichshafen
  • 2009: Projektingenieur beim Institute for Aerospace-Technology, Bremen

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Preliminary thermal design for the small satellite mission QUEEN, carrying an optical atomic frequency reference
Zitatschlüssel konaka.NanoSat.2019.QUEEN
Autor Konaka, Mina; Haces Crespo, Juan M.; Bartholomäus, Julian; Dinkelaker, Aline N.; Bawamia, Ahmad; Krutzik and Markus and Barschke, Merlin F.
Buchtitel Proceedings of the 9th Nano-Satellite Symposium
Jahr 2019
Adresse Fukui, Japan
Download Bibtex Eintrag

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe