direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hinweise für Abschlussarbeiten

In der Studien- oder Diplomarbeit bzw. BSc- oder MSc-Arbeit soll der Kandidat zeigen, dass er in der Lage ist, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem selbständig nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten.
Für den Umfang der schriftlichen Arbeit dienen die folgenden Angaben als Richtlinie:

Bachelor-/Studienarbeit:  60 (±10) Seiten
Master-/Diplomarbeit:     80 (±10) Seiten

Diese Seitenzahlen beinhalten weder Verzeichnisse noch mögliche Anhänge.

Die schriftliche Arbeit ist in gebundener Form (soft-cover) mit einer CD/DVD als Anlage in 3-facher Form im Prüfungsamt einzureichen.

Es ist eine Erklärung über die eigenständige Anfertigung unterschrieben beizufügen (siehe download).


Berechnungen, Programmcode und ähnliches sollen nicht in den Anhang integriert werden, sondern sind dem Dokument in digitaler Form beizufügen. Der neben der gedruckten Arbeit abzugebende Datenträger weisst die folgenden Unterlagen auf:

  • Abschlussarbeit als .pdf-file
  • alle angefertigten Berechungen bzw. erstellten Programme
  • für die Anfertigung der Arbeit verwendete Literaturquellen (ohne Bücher)
  • Zeichnungen und Bilddateien, z.B. CAD-Dateien
  • Modelle und Simulationen
  • Sonstiges


Ein von der TU Berlin verfasster Leitfaden zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten steht hier zum Download bereit:AssisThesis - Studentenversion

Bewertungskritierien für Abschlussarbeiten

Studien-, Diplom-, BSc- und MSc-Arbeiten werden nach folgenden Kriterien bewertet. Für einen erfolgreichen Abschluss muss in jedem Kriterium mindestens eine ausreichende Leistung (4,0) erbracht werden.

Bewertungskriterien
 
Inhalt
Problemformulierung, Ausgangslage


wiss. Gehalt, Innovationsgehalt


Anwendung von Fachkenntnissen


Diskussion der Ergebnisse


Vollständigkeit bzgl. der Aufgabe
Arbeitsweise
Systematische Vorgehensweise


Kreativität und Selbständigkeit


Initiative und persönlicher Einsatz
Form
Klarheit und Verständlichkeit


Äußere Form ( Stil, Ausdruck, Orthographie, Zitate und Quellenangaben)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kommissarische Fachgebietsleitung

Prof. Dr.-Ing. Dieter Peitsch
Tel. +49 30 314-22878
Raum F 007

Bettina Taube
Raum F 516
Fachgebiet Raumfahrttechnik
Institut für Luft- und Raumfahrt
Marchstraße 12-14
10587 Berlin
Tel.: +49 (0)30 314-21305
Fax: +49 (0)30 314-21306