direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Publikationen

Robuste und fehltertolerante Lageregelung des DLR-TET-1 Satelliten
Zitatschlüssel Yoon.2008.DLRK
Autor Yoon, Zizung; Terzibaschian, Thomas; Raschke, Christian
Buchtitel Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress
Jahr 2008
Zusammenfassung Der Satellitenbus des Technologieerprobungsträger (TET-1) basiert auf der vom DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) entwickelten BIRD (Bispectral Infra-Red Detection) Satellitenplattform. Der TET-1 ist ein Mikrosatellit der 100-150 kg Klasse und soll mit einer Nutzlast bis 50 kg im Orbit betrieben werden können. Das Lageregelungs- und Navigationssystem (AOCS) des TET-1 ist das komplexeste Subsystem des TET 1 mit einer Vielzahl von Sensoren, Aktuatoren und einer komplexen Regelungssoftware. In diesem Paper wird das AOCS des TET 1 vorgestellt, wobei ein besonderes Augenmerk auf das Design für Robust-heit und Fehlertoleranz gelegt wird. Die redundante Hardware Konfiguration und der robust ausgelegte Regelkern der AOCS Software werden vorgestellt. Des Weiteren wird der Failure Detection, Isolation and Recovery (FDIR) Mechanismus des AOCS erläutert. Anschließend werden Test- und Verifikationsmethoden des vorgestellten Designs beschrieben.
Download Bibtex Eintrag

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe