TU Berlin

Fachgebiet RaumfahrttechnikSpace Sensors and Instruments / Weltraumsensorik

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Space Sensors and Instruments / Weltraumsensorik

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen der Fernerkundungssensoren für den Weltraumeinsatz. Die Studierenden sollen Kenntnisse über die Grundbegriffe der Fernerkundung, die Grundprinzipien von Fernerkundungssensoren für verschiedene Wellenlängenbereiche, Grundlagen elektromagnetischer Wellen, Grundlagen der Systemtheorie und die Sensordatenverarbeitung kennenlernen. In der Projektarbeit erarbeiten die Studierenden für eine gegebene Fernerkundungsaufgabenstellungen Lösungen unter Verwendung echter Fernerkundungsdaten. Die Aufgabenstellungen fokussieren sich auf den Bereich der Datenverarbeitung auch unter Verwendung von Nutzlastdaten des TUBIN-Satelliten.

Im Wintersemester 2022 findet Space Sensors and Instruments / Weltraumsensorik als Blockkurs statt! Um die Teilnehmerbegrenzung einhalten zu können, behalten wir uns vor, den Kurs am Semesterbeginn zu verkleinern.


Der Blockkurs ist im Zeitraum 04.10.-14.10., Nachmittags von 14:00 bis 17:30 Uhr, also vor Beginn der regulären Vorlesungszeit im F11. Im Anschluss an den Blockkurs wird die Projektarbeit in der ersten Hälfte des Semesters bis Weihnachten durchgeführt. Die Termine für die Projektarbeit sind jeweils Mittwoch von 14:00 bis 18:00 Uhr im F224. Am 2. November findet die Projektarbeit nicht statt. 

Sprache: Englisch

Inhalte

  • Grundgleichung der Fernerkundung
  • Typen und Klassen von Fernerkundungssensoren
  • elektromagnetische Wellen
  • radiometrische und photometrische Grundgrößen
  • signal- und systemtheoretische Grundlagen
  • optische Weltraumsensorik
  • Infrarotsensorik, Weltraumsensorik für das ferne Infrarot, Mirkowellensensorik und SAR
  • systematische Datenverarbeitung und Klassifikation

Nach oben

Nach oben

Tutorials zum Entwurf einer Weltraumkamera

Übungsaufgabe SS 2012

Dimensionierung einer Weltraumkamera
Übung
Inhalt                                               
Einführung
    1
1. Übung
    2
2. Übung
Wertetabellen
    3
3. Übung
    4
4. Übung

Literatur

Observation of the earth and its environment : survey of missions and sensors, H. J. Kramer. - 4. ed. . - Berlin ; Heidelberg ; New York ; Barcelona ; Hong Kong ; London ; Milano ; Paris ; Tokyo : Springer, 2002. 1510 

Angewandte Systemtheorie : kontinuierliche und zeitdiskrete Signalverarbeitung, D. Kreß; R. Irmer. - München [u.a.] : Oldenbourg, 1990. - 336 S.

Systemtheorie: Grundlagen für Ingenieure, R. Unbehauen, München, Wien, Oldenbourg, 1990. 746 S.

Introduction to Fourier optics, J. W. Goodman, 2. ed. . - New York, NY [u.a.] : McGraw Hill, 1996. 441 S.

Systemtheoretische Grundlagen optoelektronischer Sensoren, H. Jahn ; R. Reulke, 1. Aufl., Berlin: Akad.-Verl., 1995. 298 S.

Introduction to the physics and techniques of remote sensing, C. Elachi. - New York [u.a.] : Wiley, 1987., 413 S.

Utilisation of Space, H. Stoewer, B. P. Feuerbacher, Springer, Berlin (Dezember 2005)

Nach oben

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe