TU Berlin

Fachgebiet RaumfahrttechnikTUBSAT-Missionen

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

TUBSAT-Missionen

Aufnahme mit LAPAN-TUBSAT (LAPAN-A1) vom Hafen in Genoa (Italien) am 19.02.2007
Lupe

Mit 12 ge­star­te­ten Klein­sa­tel­li­ten, die ge­mein­sam mit Stu­den­ten ent­wickelt und ge­baut wur­den, und 9 wei­te­ren, die der­zeit ent­wickelt wer­den, zählt die TU Berlin zu den auf die­sem Ge­biet füh­ren­den Uni­ver­si­tä­ten der Welt.

Nach dem er­folg­rei­chen Start er­hal­ten al­le Sa­te­l­li­ten als zwei­ten Na­men TUBSAT mit ei­ner fort­lau­fen­den Num­mer in der Rei­hen­fol­ge des Starts.

 

 

TUBSAT-Missionen
Satellit
Missionsziel
Masse
kg
Träger
Startdatum
Status
TUBIN
Erdbeobachtung im ther­ma­len In­fra­rot (Bild)
20
2019
in Vorbereitung
BEESAT-5 BEESAT-6 BEESAT-7 BEESAT-8
Tech­no­lo­gie­de­mons­tra­tion
4x 0,3
Q2/Q3 2018
in Vorbereitung
S‑Net
Inter-Sa­tel­li­ten-Kom­mu­ni­ka­tion im S-Band
4x 8
Sojus
Q1 2018
in Vorbereitung
TechnoSat
TUBSAT-12
Demonstration neu­er Na­­no­­sa­tel­li­ten­­tech­­no­lo­gien
20
Sojus
14.07.2017
in Betrieb
BEESAT‑4
TUBSAT-11
Genaue Or­bit­be­stim­mung für Pi­co­sa­tel­li­ten
1
PSLV / BIROS
22.06.2016 (separiert: 09.09.2016)
in Betrieb
BEESAT‑3
TUBSAT-10
Ausbildung, Verifikation S-Band-Sen­der
1
Sojus
19.04.2013
kein Kontakt
BEESAT‑2
TUBSAT-9
Lageregelung mit Re­­ak­­tions­rä­­dern
1
Sojus
19.04.2013
in Betrieb
BEESAT
TUBSAT-8
Verifikation Re­ak­tions­rä­der
1
PSLV
23.09.2009
Digipeater (Missionsende)
LAPAN‑TUBSAT
LAPAN-A1
Erdbeobachtung (Video)
56
PSLV
10.01.2007
in Betrieb
MAROC‑TUBSAT
Erdbeobachtung (Bild)
47
Zenit
10.12.2001
Missionsende
DLR‑TUBSAT
Erdbeobachtung (Video)
45
PSLV
26.05.1999
Letz­ter Kon­takt: Früh­jahr 2009
TUBSAT-N/N1
Teil­strec­ken-Kom­mu­ni­ka­tion
8 + 3
Schtil
07.07.1998
Mis­sions­ende (Wie­der­ein­tritt)
TUBSAT‑B
Hoch­ge­naue Lage­regelung
45
Tsiklon
25.01.1994
Kon­takt­ver­lust nach 39 Ta­gen
TUBSAT‑A
Teil­strec­ken-Kom­mu­ni­ka­tion
35
Ariane 4
17.07.1991
Letz­ter Kon­takt: Früh­jahr 2007

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe