direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Beschreibung:

Die TU-Berlin entwickelt und startet seit einigen Jahren Heißwasserraketen, die neueste Heißwasserrakete ist die DECAN AQUARIUS. Diese soll einer Schuboptimierung unterzogen werden. Dazu soll ein vertikaler Teststand (designed für einen definierten Ort) entwickelt werden. Der Teststand soll in dieser Arbeit designed werden. In fortführenden Arbeiten soll der Teststand gefertigt, integriert und betrieben werden.

 

AUFGABENSTELLUNG

Die Arbeit soll unter anderem folgenden Aspekte umfassen:

  • Machbarkeitsstudie als Ausgangspunkt
  • Erarbeitung möglicher Designs des Teststands unter Beachtung der vorhandenen Lasten, Geometrien und Massen
  • Bewertung dieser Designs und Auswahl der geeignetsten Option
  • Dimensionierung des Teststands und Umsetzung in CAD (Catia)
  • Erstellung der Fertigungszeichnungen
  • Zusatz: Entwicklung des Verschlussmechanismus (wenn das Thema als Masterarbeit bearbeitet wird)

WÜNSCHENSWERTES PROFIL

  • Strukturierte, selbstständige und wissenschaftlich saubere Arbeitsweise
  • Catia Kenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse in Technischer Mechanik, Messtechnik und Konstruktion

 

Erstbetreuer:

Prof. Dr.-Ing. Klaus Brieß

Betreuer & Kontakt:

Dipl.-Ing. Robert Lippmann

RAUM      F406

TEL.         +49 30 314-22826

EMAIL     

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe