direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

HISPICO

HISPICO hochintegrierter S-Bandsender für Pico- und Nanosatellite
Ansprechpartner

HISPICO auf dem Seitenpanel eines CubeSats
Lupe

In Zusammenarbeit mit IQ Wireless wurde ein hochintegrierter S-Bandsender für Pico- und Nanosatellite (HISPICO) entwickelt, der die Datenübertragung im S-Band für Cubesats im niederen Erdorbit ermöglicht. Durch den Einstz moderner Kodierungsverfahren konnte eine Datenrate von 1 Mbit/s bei einem maximalen Leistungsverbrauch von 5W umgesetzt werden. Ende 2008 konnte der Sender auf der Höhenforschungsrakete "REXUS-4" erfolgreich getestet werden.

Veröffentlichungen

  • Alavi, R.; Riesselmann, J.; Freese, W. (2009). HISPICO Verifikation auf der Höhenforschungsrakete REXUS-4. Pico- and Nanosatellite Workshop, September, Würzburg, Germany
  • Alavi, R.; Briess, K.; Podolski, H; Riesselmann, J.; Weiland, A.; Frese, W. (2009). In Space Verification of the Pico-Satellite S-Band Transmitter "HISPICO" on a Sounding Rocket. 60th International Astronautical Congress, October 12–16, Daejeon, South Korea

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Fachgebietsleitung

Prof. Dr.-Ing. Klaus Brieß
Tel. +49 30 314-21339
Raum F 515